Das Kinder- und Jugendtheater Morgenstern hat eine Vielfalt an Theaterprojekten im Angebot. Spannende Inszenierungen für verschiedene Altersgruppen sind genauso im Spielplan zu finden wie partizipative Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch spezielle Veranstaltungen für Familien im öffentlichen Raum sind zu finden. Entdecken Sie unsere besonderen Highlights.

Wagnis: Kopfsprung in neue Geschichten

Zwei Wochen lang präsentieren bekannte Kinder- und Jugendbuchautor:innen aus ganz Deutschland ihre spannenden Bücher.

Freut euch auf eine bunte Mischung vielfältiger Geschichten, die berühren, Spaß machen und Neues aufzeigen. Und ihr könnt den Autor:innen sogar Löcher in den Bauch fragen. Deal?

Hier findet ihr unser Programm:

Mo 30. Mai um 10:00 Uhr (10+) Andrea Behnke und ihr Buch „Die Verknöpften“


Di 31. Mai um 10:00 Uhr (14+) Dorit Linke und ihr Buch „Jenseits der blauen Grenze“


Mi 1. Juni um 10:00 Uhr (8+) Ulrich Hub und sein Buch „Lahme Ente, blindes Huhn“


Do 2. Juni um 10:00 Uhr (10+) Christian Linker und sein Buch "Stadt der Wölfe"


Fr Fr 3. Juni um 10:00 Uhr (4+) Andrea Schomburg und ihr Buch "Ab hier kenn ich mich aus“


Mo 13. Juni um 11:00 Uhr (14+) Kirsten Boie und ihr Buch "Heul doch nicht, du lebst ja noch“


Di 14. Juni um 10:00 Uhr (14+) Tania Witte und ihr Buch „Marilu“


Mi 15. Juni um 10:00 Uhr (9+) Jutta Nymphius und ihr Buch „Sigurd und die starken Frauen“


Do 16. Juni um 10:00 Uhr (12+) Rüdiger Bertram und sein Buch "Der Pfad - Flucht in die Freiheit“


Fr 17. Juni um 10:00 Uhr (5+) Andrea Karime und ihr Buch "Das schönste Zimmer in meinem Kopf“


Projekttag mit Schulklassen:
Wir bieten eine kostenlose theaterpädagogische Vorbereitung zum Buchthema an.

Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an unsere Theaterpädagogin Larissa Werner: werner@theater-morgenstern.de


"Wagnis: Kopfsprung in neue Geschichten" ist Bestandteil des Programms "Tausende literarische (Wieder-)Begegnungen mit Autorinnen und Autoren" und wird gefördert über das Programm NEUSTART KULTUR des Deutschen Literaturfonds.


 

Eintrittpreise

Ticketpreis für Schulklassen:
5,00 Euro/Kind
Begleiter*innen sind frei.

Einzelpreis (bis 2 Personen):
8,00 Euro

Familienpreis (ab 3 Personen):
7,00 Euro

Gruppenpreis (ab 5 Personen):
6,00 Euro