Das Kinder- und Jugendtheater Morgenstern hat eine Vielfalt an Theaterprojekten im Angebot. Spannende Inszenierungen für verschiedene Altersgruppen sind genauso im Spielplan zu finden wie partizipative Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch spezielle Veranstaltungen für Familien im öffentlichen Raum sind zu finden. Entdecken Sie unsere besonderen Highlights.

Schnurzpiepegal

Barbara Steinitz & Björn Kollin präsentieren mit viel Liebe, Live-Musik und bewegten Bildern im Koffer ein zauberhaftes Theatersück

Ab 4

Leonora liebt Opern über alles und lebt mit Hund Fidelio zufrieden zusammen. Zwei Straßen weiter wohnt Joschka mit seiner Hündin Pistazia. Auch die beiden sind zusammen glücklich.
Doch auf der Straße rümpfen die Leute die Nase und lachen über Leonora und Joschka, die so gar nicht zu ihren Hunden passen. Aber das ist beiden egal. Na, fast egal…

Als sie alle sich eines Tages zufällig begegnen, ist es sofort klar, was zu tun ist: Sie tauschen ihre Hunde. Endlich passt alles zusammen.
Doch glücklich sind deswegen nicht. Im Gegenteil, alle vier werden immer trauriger und können sich nicht erklären warum. Bis zu dem Tag, als sie sich zufällig ein zweites Mal begegnen…

Eine witzige Liebesgeschichte, in der es um Außenseitertum, Einsamkeit und Selbstakzeptanz geht.

Pressestimmen:
„Koffertheater bezaubert beim Marburger Lesefest: Die Autorin Barbara Steinitz hat einen Koffer mit verschiedenen Kulissen und Charakteren ihres Buches als Steckfiguren im Gepäck und inszeniert die Geschichte gemeinsam mit dem Musiker Björn Kollin auf hinreißende Art und Weise. Die kleinen Zuschauer werden immer wieder eingebunden und Erwachsene können sich an vielen cleveren und liebevollen Details der Inszenierung erfreuen.“

- Oberhessische Presse –
„Barbara Steinitz hat mit „Schnurzpiepegal“ eine witzige Liebesgeschichte mit Tiefgang geschrieben. Sie stärkt Kinder auf einfühlsame Weise sich selbst zu akzeptieren, Mut zum Anderssein zu haben und sich nicht von anderen Menschen beirren zu lassen."

Die Autorin & Performerin:
Barbara Steinitz, geboren 1978 in Freiburg i. Br., studierte Kommunikationsdesign in Saarbrücken und Barcelona. Sie wurde u. a. mit dem » Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis « und dem » Troisdorfer Bilderbuchpreis « ausgezeichnet. Mit Inszenierungen für Papiertheater gastiert sie in aller Welt. Sie leitet Seminare und Kunstprojekte und lebt in Berlin.

alle TermineJetzt buchen

Eintrittpreise

Schulklassen, Gruppen:
6,00 Euro*/8,00 Euro pro Kind

Erwachsene:
12,00 Euro

Kinder:
8,00 Euro

*mit dem Abrechnungsschein vom Theater der Schulen
Zwei Begleitpersonen sind frei