Das Kinder- und Jugendtheater Morgenstern hat eine Vielfalt an Theaterprojekten im Angebot. Spannende Inszenierungen für verschiedene Altersgruppen sind genauso im Spielplan zu finden wie partizipative Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch spezielle Veranstaltungen für Familien im öffentlichen Raum sind zu finden. Entdecken Sie unsere besonderen Highlights.

Ausgebremst

„Wenn das Leben stehen bleibt und dadurch an dir vorbeirast, suchen wir nach Identität." Bühnenperformance mit eigenen Texten voller Jugendgefühle, erlebt in vielen Coronamonaten.

Entschuldigung, wo geht´s hier zum Ich?

Das ist eine von vielen Fragen, die sich die Jugendlichen im Lockdown gestellt haben. In einem Irrgarten voller neuer Regeln begibt sich die abenteuerlustige Sonnenbrille in eine Diskussion mit dem langweiligen Ratzefummel.
Doch bitte was ist Telepathamol?

Eigene geschriebene Gedichte werden in Szene gesetzt, persönliche Gedanken gespiegelt, Emojis ausgetauscht - voller Sehnsucht nach Kontakt.
Gedanken wachsen und begeben sich auf die Reise durch die eigenen vier Wände.

Künstlerische Leitung: Larissa Werner
Pädagogische Leitung: Jessica Hellmann


Das Projekt "Ausgebremst" ist gefördert aus Mitteln des BMBF (Bundeministerium für Bildung und Forschung) über das Programm „tanz & theater machen stark“ vom Bundesverband Freie Darstellende Künste.