Das Kinder- und Jugendtheater Morgenstern hat eine Vielfalt an Theaterprojekten im Angebot. Spannende Inszenierungen für verschiedene Altersgruppen sind genauso im Spielplan zu finden wie partizipative Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch spezielle Veranstaltungen für Familien im öffentlichen Raum sind zu finden. Entdecken Sie unsere besonderen Highlights.

Aufbrechender Asphalt

Zwei Frauen: Als Kinder waren sie Freundinnen. Doch dann kamen Pubertät, Missverständnisse, Streit und Einsamkeit. Nach vielen Jahren treffen sie sich wieder. Ein Theaterstück, zusammen entwickelt mit der Kinder- und Jugendbuchautorin Dorit Linke.

Ab 10

Mira lebt einsam auf einer verlassenen Mittelinsel. Caro ist Klimaktivistin und ständig auf Tour. Zwischen den beiden ehemaligen Freundinnen stehen tiefe Verletzungen, die sie sich am Ende ihrer Grundschulzeit zugefügt haben. Durch das gemeinsame Erinnern eröffnet sich eine neue Zukunft.

Nach vielen Jahren treffen sie sich zufällig wieder: Die aus benachteiligten Verhältnissen stammende Mira und die privilegiert aufgewachsene Caro.

Niemand traute Mira in der Schule etwas zu, ihre Leistungen waren schlecht - bis auf die eine Mathearbeit, auf die sie sich wochenlang in der städtischen Bibliothek vorbereitet hatte, um in Ruhe lernen zu können.
Caro dagegen stand im Rampenlicht, war beliebt. Sie musste überall die Beste sein, insbesondere nach dem Tod ihres Bruders.

In der Grundschulzeit waren die beiden eng befreundet. Sie boten sich Halt und Sicherheit, wenn die Dinge zuhause aus dem Ruder liefen.

An dem Tag, an dem Mira eine Eins in Mathe schrieb, jedoch zerbrach die Freundschaft.
Auf der verlassenen Verkehrsinseln werden die damaligen Erlebnisse wieder lebendig.


Wir bieten eine theaterpädagogische Vor-oder Nachbereitung des Theaterbesuchs an. Die Theaterpädagogin kommt dafür zu Ihnen in die Schule.
Dauer: 90 Minuten (2,50 Euro/Kind); 180 Minuten (5,00 Euro/Kind).


Das Theaterstück entsteht in Kooperation von Theater Morgenstern mit Judith Mundinger.

Text: Dorit Linke
Regie: Daniel Koch
Bühne: Dirk Thiele
Kostüme: Katrin F. Bischof
Licht: Iana Boitcova

Musik: N.N.

Schauspiel: Judtith Mundinger & Merle Schwietert

Produktionsleitung: Judith Mundinger


Die Aufführungen werden durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa aus Mitteln des KIA-Programms gefördert.


Termine

Mi, 23 November um 09:00 Uhr
Mi, 23 November um 11:00 Uhr
Do, 24 November um 09:00 Uhr
Do, 24 November um 11:00 Uhr
Fr, 25 November um 19:00 Uhr
alle Termine

Eintrittpreise

Schulklassen, Gruppen*:
5,00 Euro**/8,00 Euro

Einzelpreis (bis 2 Personen):
10,00 Euro

Familienpreis (ab 3 Personen):
9,00 Euro/Person

Gruppenpreis (ab 5 Personen):
8,00 Euro/Person

*Je Gruppe, Klasse sind 2 Begleitpersonen frei.
**mit dem Ermäßigungsschein vom Theater der Schulen/JugendKulturService

Kartenreservierungen nehmen wir HIER gerne entgegen