Spielplan & Programm

Auf dieser Seite findet Ihr unseren aktuellen Spielplan und das Programm. Das Kinder- & Jugendtheater Morgenstern freut sich auf Euren Besuch!

Ihr möchtet Tickets reservieren? Im Moment erreicht Ihr uns dafür persönlich am Telefon. Ruft uns an unter 030 92 35 59 50.

Und hier gibt es den aktuellen Spielplan zum Download.

Unser Spielplan

  • 1
Juli
So 03.11:00
Neuinszenierung
Together
Wer kennt sie nicht, die Ballade "John Maynard" von Theodor Fontane. Wir nehmen Euch mit auf das Schiff auf dem Erisee und erzählen die Geschichten all derer, die in dem Gedicht nicht vorkommen. 10+

Theodor Fontante hat das Gedicht geschrieben, nachdem tatsächlich ein Schiff in Flammen aufging, dessen Passagiere hauptsächlich Auswanderer waren. Was hätten das für Menschen sein können und weshalb haben sie ihre Heimat verlassen? Und wie wäre das Schiffsunglück ausgegangen, wenn nicht der eine Retter das Steuer in die Hand genommen, sondern sich alle Passagiere gemeinsam an der Rettung beteiligt hätten?

Weitere Infos
So 03.11:00
Autorenwochen Wagnis: Kopfsprung in neue Geschichten
Begegnung mit der Autorin Kirsten Boie
Das Vergangene ist nicht tot. Es ist nicht einmal vergangen. Kirsten Boie liest aus ihrem neusten Roman "Heul doch nicht, Du lebst ja noch". 14+

Hamburg, Juni 1945: Die Stadt liegt in Trümmern. Mittendrin leben Traute, Hermann und Jakob. Der nennt sich allerdings Friedrich, denn niemand soll erfahren, dass er Jude ist. Als Hermann ihm dennoch auf die Spur kommt, will er nichts mehr mit Jakob zu tun haben. Schuld, Wahrheit, Angst und Wut sind die zentralen Themen dieses Buchs, dessen jugendliche Hauptfiguren durch die Schrecken des Krieges und der Naziherrschaft miteinander verbunden sind. Und für die es doch immer wieder Lichtblicke gibt.

Nach Dunkelnacht ein neuer Roman der Erfolgsautorin über Menschlichkeit und Hoffnung.

Weitere Infos
Mo 04.09:00
Expedition zum großen Glück
Drei Forscher*innen wollen eine Freundschaftsmaschine bauen. Doch davor wollen sie noch eine Gruppe von ausgewählten Expert*innen befragen (Kinder der 1. - 3. Klasse). Treffpunkt: S-Bahnhof Grunewald! 6+

Die Forscher*innen treffen die Kinder am S-Bahnhof Grunewald und nehmen sie mit auf eine wendungsreiche Expedition in den Wald.

An dem vereinbarten Treffpunkt geht die Suche nach Freundschaft bereits los. Die Klasse wird von den Forscher_innen befragt, die Ergebnisse zusammengetragen. Sicherlich wird der Input der Kinder helfen, um die perfekte Freundschaftsmaschine zu bauen. Doch kommen wir nun zum Kern der Veranstaltung: Dem Experiment. Hierzu begibt sich die gesamte Gruppe zu einem anderen Ort, dem Feldforschungs-Basis-Camp.

Weitere Infos
Mo 04.11:15
Expedition zum großen Glück
Drei Forscher*innen wollen eine Freundschaftsmaschine bauen. Doch davor wollen sie noch eine Gruppe von ausgewählten Expert*innen befragen (Kinder der 1. - 3. Klasse). Treffpunkt: S-Bahnhof Grunewald! 6+

Die Forscher*innen treffen die Kinder am S-Bahnhof Grunewald und nehmen sie mit auf eine wendungsreiche Expedition in den Wald.

An dem vereinbarten Treffpunkt geht die Suche nach Freundschaft bereits los. Die Klasse wird von den Forscher_innen befragt, die Ergebnisse zusammengetragen. Sicherlich wird der Input der Kinder helfen, um die perfekte Freundschaftsmaschine zu bauen. Doch kommen wir nun zum Kern der Veranstaltung: Dem Experiment. Hierzu begibt sich die gesamte Gruppe zu einem anderen Ort, dem Feldforschungs-Basis-Camp.

Weitere Infos
Di 05.09:00
Expedition zum großen Glück
Drei Forscher*innen wollen eine Freundschaftsmaschine bauen. Doch davor wollen sie noch eine Gruppe von ausgewählten Expert*innen befragen (Kinder der 1. - 3. Klasse). Treffpunkt: S-Bahnhof Grunewald! 6+

Die Forscher*innen treffen die Kinder am S-Bahnhof Grunewald und nehmen sie mit auf eine wendungsreiche Expedition in den Wald.

An dem vereinbarten Treffpunkt geht die Suche nach Freundschaft bereits los. Die Klasse wird von den Forscher_innen befragt, die Ergebnisse zusammengetragen. Sicherlich wird der Input der Kinder helfen, um die perfekte Freundschaftsmaschine zu bauen. Doch kommen wir nun zum Kern der Veranstaltung: Dem Experiment. Hierzu begibt sich die gesamte Gruppe zu einem anderen Ort, dem Feldforschungs-Basis-Camp.

Weitere Infos
Di 05.11:15
Expedition zum großen Glück
Drei Forscher*innen wollen eine Freundschaftsmaschine bauen. Doch davor wollen sie noch eine Gruppe von ausgewählten Expert*innen befragen (Kinder der 1. - 3. Klasse). Treffpunkt: S-Bahnhof Grunewald! 6+

Die Forscher*innen treffen die Kinder am S-Bahnhof Grunewald und nehmen sie mit auf eine wendungsreiche Expedition in den Wald.

An dem vereinbarten Treffpunkt geht die Suche nach Freundschaft bereits los. Die Klasse wird von den Forscher_innen befragt, die Ergebnisse zusammengetragen. Sicherlich wird der Input der Kinder helfen, um die perfekte Freundschaftsmaschine zu bauen. Doch kommen wir nun zum Kern der Veranstaltung: Dem Experiment. Hierzu begibt sich die gesamte Gruppe zu einem anderen Ort, dem Feldforschungs-Basis-Camp.

Weitere Infos
Do 14.20:00
Projektabschluss Jugendclub
Ausgebremst
Bühnenperformance voller Jugendgefühle, erlebt in vielen Coronamonaten.

Wir präsentieren eigene Texte und nehmen euch mit auf eine besondere Reise in unsere Gefühls- und Gedankenwelt.

Künstlerische Leitung: Larissa Werner
Pädagogische Leitung: Jessica Hellmann


Das Projekt "Ausgebremst" ist gefördert aus Mitteln des BMBF (Bundeministerium für Bildung und Forschung) über das Programm „tanz & theater machen stark“ vom Bundesverband Freie Darstellende Künste.


 

Weitere Infos
August
Fr 19.15:00
Projektabschluss Kinderclub
Hüpfen, klettern, Burgen bauen
Wir präsentieren euch die Stadt, wie wir sie uns wünschen. Eine Stadt, die Kinder zusammenbringt, egal ob sie in der Flüchtlingsunterkunft wohnen oder in einem der bürgerlichen Stadthäuser. Eine Stadt, die Spiel und Freundschaft ermöglicht.

Hüpfen, Klettern, Burgen bauen ist ein Projekt mit Kindern aus der Nachbarschaft des Theaters.

Weitere Infos
Sa 20.15:00
Projektabschluss Kinderclub
Hüpfen, klettern, Burgen bauen
Wir präsentieren euch die Stadt, wie wir sie uns wünschen. Eine Stadt, die Kinder zusammenbringt, egal ob sie in der Flüchtlingsunterkunft wohnen oder in einem der bürgerlichen Stadthäuser. Eine Stadt, die Spiel und Freundschaft ermöglicht.

Hüpfen, Klettern, Burgen bauen ist ein Projekt mit Kindern aus der Nachbarschaft des Theaters.

Weitere Infos
So 21.15:00
Projektabschluss Kinderclub
Hüpfen, klettern, Burgen bauen
Wir präsentieren euch die Stadt, wie wir sie uns wünschen. Eine Stadt, die Kinder zusammenbringt, egal ob sie in der Flüchtlingsunterkunft wohnen oder in einem der bürgerlichen Stadthäuser. Eine Stadt, die Spiel und Freundschaft ermöglicht.

Hüpfen, Klettern, Burgen bauen ist ein Projekt mit Kindern aus der Nachbarschaft des Theaters.

Weitere Infos
Fr 26.19:00
on board
Erste Aufführungen der neuen Bürger*innenbühne am Morgenstern.

Nachbarn bringen eigene Themen auf die Bühne.

Weitere Infos
So 28.16:00
on board
Erste Aufführungen der neuen Bürger*innenbühne am Morgenstern.

Nachbarn bringen eigene Themen auf die Bühne.

Weitere Infos
  • 1